Brasilien - Einreisebestimmungen
Wenn Sie uns unterstützen möchten verwenden Sie für Ihren nächsten Einkauf bei Amazon  diesen Link.
Besuchs- und Touristenvisum:
Bürger der folgenden Staaten benötigen für eine Touristen- oder Besuchsreise nach Brasilien kein Visum.
Andorra, Argentinien, Bahamas, Barbados, Belgien, Bolivien, Chile, Costa Rica, Dänemark, Deutschland, Ecuador, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Island , Israel, Italien, Kolumbien, Liechtenstein, Luxemburg, Malaysia, Marokko, Mexiko, Monaco, Namibia, Neuseeland, Niederlande, Norwegen, Österreich, Panama, Paraguay, Peru, Philippinen, Polen, Portugal, Malteser Orden, Süd-Korea, Südafrika, San Marino, Schweden, Schweiz, Slowenien, Spanien, Surinam , Thailand, Tunesien, Türkei, Trinidad und Tobago, Ungarn, Uruguay, Vatikan (Heiliger Stuhl), Venezuela (für einen Aufenthalt bis zu 60 Tagen) (Stand. August 2003)
Der Aufenthalt kann 90 Tage betragen mit der Möglichkeit einer einmaligen Verlängerung um weitere 90 Tage, die bei der brasilianischen Bundespolizei (Polícia Federal) beantragt werden muß. Der Gesamtaufenthalt darf innerhalb eines Zeitraums von 12 Monaten 180 Tage nicht überschreiten. Der Reisepaß muß bei der Ankunft in Brasilien noch mindestens 6 Monate gültig sein.
Alle Besucher, die ein Touristen-Visa für Brasilien benötigen, müssen folgende Unterlagen einreichen:

  • Reisepaß, der bei Ankunft in Brasilien noch mindestens 6 Monate gültig sein muß
  • Fotokopie des Flugtickets oder offizielle Bestätigung des Reisebüros mit Angabe der Flugnummern sowie der Zahlungsbestätigung
  • Antragsformular (PEDIDO DE VISTO) in einfacher Ausfertigung, ausgefüllt in Druckbuchstaben oder mit Schreibmaschine in englischer oder portugiesischer Sprache
  • Ein Paßfoto (3x4 oder 5x7cm) frontal, heller Hintergrund
  • Nachweis über die Finanzierung des Aufenthalts in Brasilien, z.B. durch Vorlage von Fotokopien: Kreditkarte, Kontoauszug und Beschäftigungsnachweis des Arbeitgebers
  • Internationales Impfzeugnis oder ärztliches Attest
Gebühren:
Die Konsulargebühr für die Ausstellung eines Besucher- und Touristenvisums beläuft sich auf € 23,00 und ist bei Antragstellung zu entrichten.
Das Visum sollte zwischen 90 Tagen und 1 Woche vor der Abreise nach Brasilien beantragt werden. Die Bearbeitungszeit beträgt normalerweise 3 Arbeitstage.
Nach Ermessen der Konsularabteilung kann die Vorlage weiterer Dokumente gefordert werden.
Zeitlich begrenztes Visum:
Mehr Informationen unter den folgenden Links:
Dauervisum:
Mehr Informationen unter den folgenden Links:
sind je nach Sachlage entweder von der zuständigen Stelle in Brasilien oder vom Antragsteller selbst an die Einwanderungsstelle (Coordenação-Geral de Imigração) des brasilianischen Arbeitsministeriums zu richten.

Quelle:
http://www.brasilianische-botschaft.de
Zur Übersicht